Wappen

Das Vollwappen besteht aus einem Schild, einem Helm, der Helmzier (rote, weiße und goldene Federn, sowie rot-weiße Decke rechts und eine gold-weiße Decke links) sowie dem Wahlspruch „Treue und Bruderliebe“ und Starkenburgia sei´s Panier.

Der Schild besteht aus vier Feldern und einem Mittelfeld. Die Felder links oben (1) sowie rechts unten (3) sind durch drei schräg geordnete Streifen in den Starkenburgerfarben rot-weiß-gold geteilt. Das Feld rechts oben (2), zeigt den rot-silber gestreiften hessischen Löwen mit aufgeschlagener Zunge mit Schwert und Krone.

Das Feld links unten (4) zeigt zwei gekreuzte Korbschläger mit den Farben rot-weiß-gold und rot-weiß-grün in Erinnerung an die alte rot-weiß-grüne Starkenburgia. Zwischen den Klingen befinden sich die Buchstaben G(ladius) U(ltor) N(oster), darunter der Zirkel des Corps:
Starkenburgia vivat, crescat, floreat!

Das Mittelfeld zeigt die Starkenburg bei Heppenheim a.d. Bergstraße.

Motto

Wappenspruch: Treue und Bruderliebe
Waffenspruch: Gladius Ultor Noster

Corpsfarben

Farben: Rot-Weiß-Gold (Karmesinrot)